Trist und grauer 2. Januar

Tagesstimmung 2/2024

Der zweite Tag des neuen Jahres, grau trostlos und regnerisch wie der erste. Dieser zweite Tag war der erste Arbeitstag im neuen Jahr und gleich ein Technik-Erlebnis.

Bei den Rechnern am Arbeitsplatz muss regelmäßig das Windows-Kennwort geändert werden. Ich habe den Jahreswechsel genutzt für ein neues Kennwort und da begannen die Probleme. Offensichtlich kam das System nicht damit klar, das ich mit zwei PCs am Firmennetzwerk gleichzeitig angemeldet war, die Kennwortänderung aber nur auf einem der PCs vorgenommen habe. Die große Mehrheit der Anwender nutzt ausschließlich einen einzigen PC, so das so ein Problem da nicht auftreten kann.

Nachdem mit dem Bildschirmschoner der zweite PC gesperrt war, wurde dort mein neues Kennwort nicht akzeptiert. Ich musste mich mit dem alten Kennwort anmelden. Dann war nochmal kurz die Anmeldung mit dem neuen Kennwort auf beiden PCs möglich, danach aber nicht mehr. Auch das neue Kennwort wurde nicht mehr angenommen. Schließlich wurde das Anwenderkonto gesperrt und die IT musste das Passwort zurücksetzen. Nach der Rücksetzung funktionierte die Anmeldung an beiden PCs mit dem neuen Kennwort einwandfrei.

Also werde ich die nächste Kennwortänderung am besten durchführen wenn ich nur an einem PC angemeldet bin. Ja man lernt doch immer wieder dazu. Vielleicht war das auch nur die Kombination unglücklicher Umstände.


Beitrag veröffentlicht

in

von

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert